000318718_sm_eversion.pdf (164.44 kB)
Download file

Supplementary Material for: Supportive Therapie bei schizophrenen Störungen

Download (164.44 kB)
dataset
posted on 29.07.2010, 00:00 by Klingberg S., Jakobi U.E., Wittorf A.
Nach der empirischen Absicherung der Wirksamkeit Kognitiver Verhaltenstherapie (KVT) bei schizophrenen Psychosen stellt sich zunehmend die Frage nach den Wirkmechanismen. In diesem Zusammenhang spielt die supportive Therapie (ST) eine bedeutsame Rolle als unspezifische Kontrollbedingung. Die vorliegende Arbeit stellt den derzeitigen Stand der Forschung zur ST bei schizophrenen Störungen dar. Heterogene Definitionen von ST führen dabei zu schwer vergleichbaren Ergebnissen. Eine Theorie möglicher Wirkmechanismen von ST wird erläutert und die Moderator- oder Mediatorfunktion der therapeutischen Beziehung diskutiert. Aufbauend auf der Darstellung der Wirkmechanismen werden eine eigene Konzeption der ST sowie erste Ergebnisse zur Rolle der therapeutischen Allianz aus einer laufenden Studie zu Psychotherapie bei psychotischen Symptomen vorgestellt.

History

Usage metrics

Read the peer-reviewed publication

Categories

Licence

Exports